Nach 3 Jahren CHIP-Lager im Raum Zürich und Graubünden führte uns die Reise dieses Jahr wieder ins Berner Oberland, genauer gesagt auf die Schwarzenegg oberhalb von Thun. Eigebettet in Wälder und sanfte Hügel und mit dem Thunersee unter uns erkundeten wir in dieser Woche verschiedene Attraktionen, für die diese Gegend bekannt ist. Dieses Jahr waren wir ein etwas jüngeres Team, aber es ist schön, dass auch der Nachwuchs Interesse hat. Und wie immer wurden alle Neuen sofort und herzlich in die Gruppe aufgenommen. Natürlich waren alle wieder gespannt auf das Essen, und wann wohl die am meisten ersehnten Menus auf den Tisch kommen. Dass diese Erwartungen erfüllt würden, dafür sorgten auch dieses Jahr Martina und Cäcilia, die uns eine Woche lang kulinarisch verwöhnten.

Weiter lesen: Lagerbericht als PDF

Pin It on Pinterest

Shares
Share This